Implantologie

 
 

Taetigkeitsbereich


CEREC

Füllungen

Wurzelbehandlungen

Aesthetische Zahnmedizin

Parodontologie

Dentalhygiene

Bleichen

Digitales Röntgen

Zahnstellungskorrekturen mit Invisalign



Ueber unsere Praxis


Team

Lage

Sprachen

Tarif

Links

Klimaneutral






Aarbergergasse 21

3011 Bern

031 311 41 17

info@mitrovic.ch

MO - FR

7.30 - 12.00

13.00 -16.30
















Webdesign and copyright by

Zoran Mitrovic

 
 

Einleitung


Die Grundzüge der modernen Implantologie wurden in den sechziger Jahren gelegt.


In unserer Praxis verwendeten wir bis vor kurzem ausschliesslich Implantate der Schweizer Firma Straumann. Seit kurzem bieten wir auch die Implantation mit „weissen“ Zirkon-Keramik Implantaten an.


Implantologie wird nicht während des Zahnmedizinstudiums gelehrt. Es ist wichtig, dass der Behandler die richtige Ausbildung genossen hat, und genügend Erfahrung mitbringt.


In unserer Praxis werden Implantate ausschliesslich vom auf Oralchirurgie spezialisierten eidg.dipl.med.dent. Z. Mitrovic gesetzt. Seit 1992 hat er über 1200 Implantate gesetzt, mit einer Erfolgsrate von über 98%. Unsere Praxis gehört zu den Straumann „Gold“ Kunden.


Einsatzgebiet


Mit Implantaten können wir Einzelzähne oder mehrere Zähne ersetzen, sowie zahnlose Kiefer versorgen.


Vorteile


- Schonen von gesunden Zähnen, da sie nicht wie bei einer konventionellen Lösung beschliffen werden müssen


- Aesthetische Vorteile, da sich das Zahnfleisch dem Implantathals natürlich anlehnen kann.


- Ausgezeichnete Prognose, da sich die neue Rekonstruktion nicht auf vorgeschädigte Wurzeln abstützen muss.


Voraussetzungen


- Keine schwere Allgemeinerkrankung

- Genügendes Knochenangebot


Der Eingriff


Die Implantation erfolgt bei uns ambulant, das heisst der Patient kann die Praxis sofort nach dem Eingriff verlassen.


Die Behandlung erfolgt in Lokalanästhesie ( normale zahnärztliche Spritze ), und ist für den Patienten schmerzlos.


Bei einem Eingriff mit einem Implantat dauert die ganze Sitzung ca. 45 Minuten.


Nach der Implantation


Nach dem Eingriff ist das Implantat fast unsichtbar und der Patient kann bei Bedarf ein Provisorium tragen.


Das Implantat bedarf einer Einheilzeit von 3 bis 8 Wochen bevor die definitive Versorgung ( Krone, Brücke ) eingesetzt werden kann.